Apple Pay ab jetzt verfügbar

Bereits seit vier Jahren können Apple-Nutzer in den USA mobil bezahlen. Als Tim Cook Apple Pay für das vierte Quartal 2018 in Deutschland ankündigte, brodelte die Gerüchteküche über den tatsächlichen Starttermin. Am Dienstagmorgen war es dann soweit, seit dieser Woche können iPhone und Apple Watch Inhaber an über 820.000 EC-Terminals in Deutschland kontaktlos zahlen. Lesen Sie weiter um alles zu erfahren, was Sie über den neuen Zahlungsdienst wissen müssen.

Sogar Kirchen setzen jetzt auf kontaktlose Zahlungen

Der bargeldlose Fortschritt hat die deutschen Kirchen erreicht. Die kontaktlose EC-Kartenzahlung ist einfach, schnell und sicher. Damit ist sie für alle Bereiche profitabel, die mit Problemen des Bargeldhandling konfrontiert werden. Lesen Sie weiter um zu erfahren, wie NFC auch in deutschen Kirchen Einzug hält.

EC-Kartenzahlung jetzt auch an Automaten

Die Zukunft gehört dem bargeldlosen Zahlungen und das hat auch Auswirkungen auf traditionelle Handelsbereiche, wie den Automaten. Früher gab es Kaugummis, Zahnbürsten und Spielzeug bereits für wenige Münzen. Doch heute gibt es fast alle Arten: Snack-, Eier-, Buch- oder auch Kunstautomaten. So macht die Entwicklung des Zahlungsverkehrs auch nicht Halt vor Automatenbetreibern. Startschuss für Kartenzahlungen – die kontaktlose Zahlung, über NFC, die das größte Potenzial besitzt, weil sie schnell, einfach und bequem ist. Daher machte es sich die girocard zur Aufgabe auch eine Lösung für Automaten, die vom Hartgeld dominiert werden. Das Pilotprojekt: Terminal ohne PIN-Pad (kurz: TOPP) eröffnet allen Automatenbetreibern die kontaktlose Zahlung. Lesen Sie hier wie das Terminal  ohne PIN-Pad die Möglichkeiten des bargeldlosen Zahlungsverkehrs erweitert.

Messeterminal für Ihren Weihnachtsstand

In wenigen Wochen steht der erste Advent vor der Tür und die ersten Weihnachtsmärkte öffnen Ihre Pforten. Sind Sie mit einem Stand vor Ort? Dann erfahren Sie im Simplepay Blog, wie Sie mit einem kurzzeitigen Einsatz eines EC-Terminals die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern und von bargeldlosen Zahlungen im Weihnachtsgeschäft profitieren.

PIN statt Unterschrift

Die Leser des Simplepay Blogs sind immer top informiert. Alle Informationen über Entwicklungen im internationalen Zahlungsverkehr, finden Sie bei Simplepay. Haben Sie sich auch einmal die Frage gestellt, weshalb Sie bei EC-Kartenzahlungen manchmal die PIN eingeben müssen und ein anderes Mal unterschreiben sollen? Lesen Sie im Folgenden, warum Sie an Ihrem PoS auf die PIN setzen sollten.

Instant Payment in Deutschland

Echtzeit-Überweisungen, auch „Instant Payment“ genannt, sind dieses Jahr auch in Deutschland an den Start gegangen. Damit Sie auch weiterhin top-informiert sind, erläutert der Simplepay Blog Ihnen wie Instant Payment funktioniert. Lesen Sie weiter um zu erfahren, was sich im deutschen Zahlungsverkehr mit der Echtzeit-Überweisung verändert.

Das Mobile Payment Duo – Paypal & Google Pay

Bereits Ende Juni ist Google mit seiner Bezahl-App Google Pay in Deutschland an den Start gegangen. Mit Abschluss der Partnerschaft zwischen Paypal und Google Pay wird Mobile Payment damit beliebter als je zuvor. Lesen Sie weiter was Sie beim Bezahlen mit dem Handy beachten müssen und welche Vorteile sich Ihnen bieten.

Was uns Bargeld wirklich kostet

Im Einzelhandel ist Bargeld immer noch das am meist genutzte Zahlungsmittel. Über die Beschaffungskosten machen sich Händler und Kunden oftmals keine Gedanken. Mit folgendem Beitrag wirft der Simplepay Blog einen Blick hinter die Kulissen des Bargelds.

Was Sie über VISA noch nicht wussten

Die Mehrzahl unserer Leser haben eine Kreditkarte oder eine Girocard in Ihrem Portemonnaie, manche von Ihnen besitzen sogar Beide. Bei Kreditkarten ist es wahrscheinlich, dass sie entweder von VISA oder Mastercard stammen. Doch welches riesige Unternehmen steht hinter der Marke VISA? Lesen Sie hier, was Sie über VISA noch nicht wussten.

E-Payment kommt in Europa an

Wenn Sie Interesse an News rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr haben, sind Sie bei uns genau richtig. Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Trends und News rund um den Globus. Deshalb blicken wir regelmäßig in die Zukunft des bargeldloses Zahlungsverkehr und in andere Länder. Vor einigen Monaten haben wir Sie bereits über den AmazonGo Laden in Seattle informiert. Dort zahlt der Kunde nicht an einer Kasse, sondern digital mit dem Smartphone. Diese Zahlungsmethoden, die online abgeschlossen werden, werden als E-Payment bezeichnet. Nun hat es AmazonGo bisher nicht auf dem europäischen Markt geschafft und doch gibt es bereits ehrgeizige Konkurrenz. Lesen Sie hier, um wen es sich handelt und wie das Konzept funktioniert.