Foto: Zentraler Kreditausschuss

Foto: Zentraler Kreditausschuss

Bis zum 31.12.2010 müssen alle POS Terminals europaweit auf EMV Fähigkeit umgestellt werden. Diese Umstellung muss im Rahmen des technischen Anhangs 7.0 (kurz: TA 7.0) umgestzt werden, welche der Zentrale Kreditausschuss (ZKA) vorschreibt.  Ziele dieser Umstellung sind:

– mehr Sicherheit bei Kartenzahlungen

– schnellere Kartenzahlungen

– Akzeptanz von interantionalen Bezahl-Karten

– Stabilität des Zahlungssystems

Mehr Informationen zum Thema bargeldloses Bezahlen und Sicherheit finden Sie bei kartensicherheit.de

Tags: , , , ,


Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.