PIN-Eingabe jetzt auch bei Kreditkarten

Diese Erhöhung des Sicherheitsstandards hat einen ernsten Hintergrund. Sie ist die Antwort der deutschen Kreditwirtschaft auf zunehmende Betrugsfälle. Die Anzahl der Skimmingfälle hat sich, laut Bundeskriminalamt (BKA), in diesem Jahr um 50 Prozent erhöht. Die Umstellung der Kreditkarten hat also gute Gründe. Der EMV-Chip, auf EC-Karten seit Jahren im Einsatz, soll nun auch immer mehr Kreditkarten zu einem sichereren Zahlungsinstrument machen. Das Kopieren und Fälschen der sensiblen Kundendaten soll so unmöglich gemacht werden. Die Zahlungssicherheit ist durch eine PIN-Eingabe seitens des Karteninhabers gewährleistet. Das EC-Cash-Terminal erkennt ob ein EMV-Chip auf der Karte vorhanden ist und verlangt eine PIN-Eingabe. Simplepay-EC-Terminals sind bereits mit dieser Funktion ausgestattet und somit bereit für den neuen Standard.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*