EC-Terminals und kontaktloses Bezahlen

Kontaktloses Bezahlen wird langsam Wirklichkeit. Immer mehr Banken verteilen an ihre Kunden NFC-fähige EC-Karten (Sie wissen nich, was NFC bedeutet? hier klicken). Immer wieder führen Großhändler Tests durch, um kontaktloses Bezahlen in Ihren Geschäften einzuführen. Der letzte nahmhafte Händler der Tests angekündigt hat, war die Bäckereikette Kamps. Laut DerHandel.de will die Bäckerei an 15 Standorten kontaktloses Bezahlen testen.

Simplepay.de stellt Ihnen kurz vor, wann es für kleinere Einzelhändler attraktiv wird EC-Terminals für NFC-Zahlungen zu aktivieren bzw. zu erwerben:

  • Marktdurchdringung NFC-fähiger EC-Karten muss weiter steigen
  • Großhändler wie Metro, Ikea oder H&M müssen NFC einführen, damit eine breite Masse von Kunden sich mit kontaktlosem Bezahlen vertraut macht
  • kurz bevor NFC im Großhandel den Status-Standard erreicht, zieht der Einzelhandel zügig nach
  • Kundenakzeptanz und Know-How sind so verbreitet und einfach zugänglich, dass auch der Einzelhandel von der Zeitersparnis mit kontaktlosem Bezahlen profitiert

Wenn Sie Fragen zu NFC-fähigen EC-Terminals haben, könnne Sie uns gerne kontaktieren und wir beraten Sie für Ihre Bedürfnisse. Vorab sei erwähnt, dass Simplepay.de bereits zwei NFC-fähige EC-Terminals im Einsatz hat. Per Software-Initialisierung können Sie sich diese Funktion bei dem EC-Terminal Ingenico-IWL-250-GPRS und EC-Terminal Ingenico-IWL-Bluetooth frei schalten lassen.

Tags: , , , , ,

Eine Antwort zu “EC-Terminals und kontaktloses Bezahlen”

  1. NFC gehört sicherlich die Zukunft, obwohl bislang die meisten Bezahlvorgänge noch mit Bargeld oder mit EC Karte abgewickelt werden. Manchmal frage ich mich, ob nicht kurz oder lang das Bargeld aus den Geldbeuteln verschwindet.

Hinterlasse eine Antwort

*