Debitkartenakzeptanz in Deutschland

Zwischen 2009 und 2013 ist die Anzahl der Transaktionen mit Debitkarten in Deutschland rapide angestiegen. Die Debitkarte ist eine Bankkundenkarte die das bargeldlose Zahlen ermöglicht. Der Händler kann mithilfe eines Kassenterminals (Point of Sale) problemlos auf die benötigte Kontoverbindung des Zahlungspflichtigen zugreifen, um per Lastschrift den hinfälligen Betrag einzuziehen.

2013 konnten in Deutschland rund 2,9 Milliarden Transaktionen verbucht werden. Wichtiger als der Trend ist allerdings, dass Kunden die Akzeptanz von Debitkarten als selbstverständlichen Service voraussetzen. Immer mehr Kunden bevorzugen die bequeme Zahlungsmethode und verzichten auf die Mitnahme von Bargeld. Bieten auch Sie Ihren Kunden finanzielle Flexibilität mit den günstigen EC-Terminals von Simplepay.

Hinterlasse eine Antwort

*