Vorreiter im M-Payment

Markt & Mensch entwickeln sich: es gibt immer mehr mobile Zahlungsoptionen & Akzeptanzen bargeldloser Zahlungen in dem deutschen Handel.

multiple Mobile-Payment

Die Deutsche Bank legt – in Vorreiterstellung – als eine der ersten größeren globalen Banken ein stabiles und ausgereiftes Fundament für das M-Payment und kreiert eine innovative Payment-Erfahrung, die sich wie ein Lauffeuer auf dem gesamten Globus verbreitet. Es soll jedem ein mobiles Bezahlverfahren ermöglichen, welches flächendeckend und permanent an weltweit mehr als 200.000 Akzeptanzstellen erreichbar ist. Im Google PlayStore ist jetzt die „DB Mobile Banking“-App für Android frei erhältlich. Damit schafft die Deutsche Bank AG ihren Kunden und Nutzern die Möglichkeit mit dem Smartphone mobil und flexibel an einem der 80.000 kontaktlosen EC-Terminals in Deutschland und an über 200.000 Akzeptanzstellen weltweit zu bezahlen. Voraussetzungen sind lediglich ein entsprechendes NFC-fähiges Smartphone und Android ab Version „KitKat“. Das mobile Bezahlverfahren der Deutschen Bank ist momentan noch auf die von der Deutschen Bank herausgegebenen Kreditkarten (Mastercard Travel, Mastercard Standard, Mastercard Gold, Mastercard Platin, Mastercard Black sowie die neue Debit Mastercard) beschränkt. Kompatibilitäten zur Girocard oder Kreditkarten anderer Banken sind für das M-Payment der Deutschen Bank in Entwicklung.

Deutsche-Bank-Kunden mit Smartphones mit NFC-Funktion und der DB Mobile App können, in Kombination mit entsprechenden Kreditkarten, jetzt beginnen. Da die Deutsche Bank inzwischen durch ihre Mobile App auch Konten anderer Kreditinstitute für den Kontoabruf unterstützt, ist eine übergreifende Kompatibilität abzusehen.

 

M-Payment wie funktioniert es?

In der Praxis sieht es wie folgt aus:

  1. Der Nutzer muss beim Bezahlvorgang nur das Smartphone entsperren und an das Kartenterminal halten
  2. Die erfolgreiche Buchung der Zahlung ist am Terminal selbst ersichtlich
  3. Die Buchung kann jedoch später -sofern gewünscht- auch auf dem Smartphone durch eine
    Push-Benachrichtigung angezeigt werden

Die Deutsche Bank äußert jetzt auch die Tatsache, dass bereits an der Entwicklung eines App-internen Journals gearbeitet wird, welches Zahlungen zusammenfassen und eine übersichtliche Einsicht ermöglichen soll. 

 

Mobile-Payment ist endlich hier 

Die Menschen öffnen sich dem Mobile-Payment, sichtbar M-Payment wird dies durch mehr bargeldlose Zahlverfahren und durchaus auch durch deren Individualität. Der Handel verdeutlicht selbiges durch die zunehmende Akzeptanz von bargeldlosen Zahlungsträgern.

Die steigende Anzahl an bargeldlosen Bezahlverfahren und die weiter zunehmende Akzeptanz von bargeldlosen Zahlungsträgern ist ferner stellvertretend für den Trend der momentanen Entwicklung und ist gleichzeitig repräsentativ für die sich, dem Mobile-Payment öffnende Gesellschaft.

Auf globaler Ebene hat sich Mobile-Payment schon längst durchgesetzt. Jetzt heißt es im Grunde nur noch geduldig sein.  Die Deutsche Bank geht einen innovativen Weg, bewusst und bewusst als Trendsetter. Die AG hat sich durch ihren Service und ihre Kundenorientierung einen üppigen Vertrauensvorschuss erstanden. Die Kunden vertrauen der Bank und entwickeln sich gemeinsam mit dem Unternehmen weiter.

Sowohl die Ingenico GmbH -als Hersteller von EC-Terminals- als auch Mobilfunkanbieter zählen zu den Hauptinitiatoren für den sich digital transformierenden Payment-Markt.

M-Payment soll eine Freiheit darstellen. Die Freiheit nach Belieben zu zahlen. Die Alltagsrelevanz und Innovation von M-Payment sticht förmlich hervor.

Fazit

Das Implementieren von Mobile Payment in Form der App ist ein bemerkenswerter Schritt getan und wertet die App auf. Schnellere Zahlvorgänge, intuitivere Handhabungen und Sicherheit für Sie und Ihre Kunden; unter anderem durch NFC-kompatible Terminals.

Bleiben Sie also gespannt, denn es bleibt interessant.

Die Zukunft beginnt jetzt; mit Ihrem EC-Kartenzahlungsgerät von Simplepay sparen Sie sich Bares.

 

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*