TA 7.1 Update für EC-Terminals

Wir von Simplepay möchten gerne unsere Kunden an die kommenden technischen Veränderungen bezüglich der Einführung des Technischen Anhangs (TA) 7.1. erinnern. Von dem Softwareupdate sind nur Händler betroffen, die eine veraltete Software auf ihrem Terminal haben. Diese wurden bereits postalisch über die Änderungen und das anstehende Update informiert.
Hierzu fassen wir nochmal die wichtigsten Informationen über die Umstellung Ihres Terminals auf TA 7.1 zusammen und geben Ihnen einen Überblick über die notwendigen Anpassungen, welche durch den 7.1 Update der Software vorgenommen werden.

Was bedeutet der Technische Anhang (TA) 7.1?

Der Standard regelt die technische Ausstattung der EC-Terminals mit girocard-Akzeptanz von allen Händlern auf dem deutschen Markt. Gemäß der Deutschen Kreditwirtschaft müssen alle girocard- (früher „electronic cash“-) Terminals bis spätestens zum 31.12.2017 den neuen technischen Anhang unterstützen.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden?

1. Rückbau der Magnetstreifenautorisierung

Eine wesentliche Funktion in TA 7.1 ist die chipbasierte Notfallverarbeitung der girocard. Bei einer Kartenstörung darf es nicht mehr auf Magnetstreifen-Technologie zurückgegriffen werden. Zusätzlich lehnen die Autorisierungszentralen alle Autorisierungsanfragen auf Basis von Magnetstreifendaten ab.

Daher ist im Sinne der Ausfallsicherheit ein zeitnaher Softwaredownload TA 7.1 an Ihrem Gerät zwingend erforderlich.

2. Anwendungsauswahl am POS

Die MIF Verordnung (Multilateral Interchange Fee) der Europäischen Union besagt, dass dem Käufer am POS-Terminal die Möglichkeit eingeräumt werden muss, das von seiner Karte zugelassenen Zahlverfahren selbst auszuwählen. Dem Händler ist es erlaubt, weiterhin eine Vorauswahl der von ihm akzeptierten Zahlverfahren vorzunehmen, jedoch liegt die endgültige Entscheidung immer beim Karteninhaber.

Was ändert sich an Ihrem Terminal?

Für die Umsetzung der aufgelisteten Neuigkeiten an Ihrem EC-Terminal ist ein Softwareupdate TA 7.1 erforderlich. Somit ist dann Ihr Kartenzahlungsgerät auf dem aktuellsten Stand der Regularien der Deutschen Kreditwirtschaft.

Über den genauen Termin und die Vorgehensweise des Softwareupdates Ihres Zahlungsterminals wird unser Vertriebsteam Sie zeitnah informieren.

Sollten Sie noch Fragen haben, nehmen Sie zu uns sofort Kontakt auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*