Archiv für Juli 2017

Das PoS System erfolgreich gestalten

Donnerstag, 27. Juli 2017

Sie haben sich dazu entschieden zukunftsorientiert zu sein und das Kassensystem Ihres Betriebes durch PoS-Terminals für Kartenzahlungen zu erweitern? Dann sind Sie bei Simplepay richtig gelandet. Bei uns finden Sie das komplette Spektrum technikbasierter Leistungen zur Abwicklung des Kartengeschäfts.

EC-Cash: Alles was Sie wissen sollten

Freitag, 21. Juli 2017

Wie wir Sie bereits in unserem vorherigen Artikel informiert haben, steigt die Zahl der Kartenzahlungen weiter. Immer mehr Kunden bevorzugen heutzutage ihre Einkäufe an der Kasse bequem per EC-Karte zu bezahlen. Um diesen Mehrwert den Kunden anbieten zu können, braucht der Handel ein Kartenlesegerät (EC-Terminal), das Kartenzahlungen abwickelt. Und der Markt an Zahlungssystemen ist groß und nicht immer transparent. Zum Glück, bieten wir Ihnen über unseren Simplepay-Blog eine zuverlässige Hilfestellung zu Themen aus der Welt der Zahlungen. Im folgenden Beitrag setzen wir den Fokus auf das EC-Cash Verfahren: die sicherste Zahlungsmethode für den Handel.

Wachstum der Kartenzahlungen

Donnerstag, 13. Juli 2017

Nach der vom Bundeskartellamt 2014 verordneten Aufhebung fester Gebührenentgelte für das girocard-System und der seit Dezember 2015 in der EU geltenden Begrenzung der Interchange-Gebühren auf 0,3 Prozent für Kredit – und 0,2 Prozent für Debitkarten beginnt sich der Zahlungsverkehr an den Kassen des Einzelhandels langsam zu verändern.

Instant Payments unter Privatpersonen und Unternehmen

Donnerstag, 06. Juli 2017

Der Rat der Europäischen Zentralbank hat Ende Juni 2017 beschlossen, einen neuen Service für die Abwicklung von Instant Payments unter Privatpersonen und Unternehmen einzuführen. Dieser trägt den Namen TIPS (Target Instant Payment Settlement) und wird November 2017 in Kraft treten. Die Europäische Zentralbank ist für den reibungslosen Geldtransfer im europäischen Raum zuständig. Diese hat bereits TARGET2, das Echtzeit-Bruttozahlungssystem des Eurosystems, zur Abwicklung von Großbetragszahlungen in Euro entwickelt. Jetzt soll TIPS wie ein Teil von TARGET2 funktionieren und dazu beitragen, dass auch Firmen und Einzelpersonen durch Überweisungen von kleineren Beträgen in Echtzeit am Massenzahlungsverkehr teilnehmen.