Fehler gehören zu dem stressigen Geschäftsleben jedes Händlers. Allerdings sind die von Ihnen oder von Ihren Kunden gemachten Eingabefehlern an den Ingenico Kartenzahlungsgeräten zum Glück behebbar. Und das ohne einen besonderen Aufwand, weil die Ingenico Geräte über solche Zusatzfunktionen verfügen. Nachdem Sie an Ihrem Ingenico EC-Terminal die entsprechende Funktion ausführen, können Sie leicht und  schnell jede EC-Kartenzahlung stornieren. Damit der genannte Vorgang erfolgreich ist, steht unsere Online Hilfe von Simplepay für Sie bereit. Anhand unseres Video Tutorials zum Thema können Sie lernen wie Sie EC-Kartenzahlungen stornieren. Unser ganzes Tutorialspektrum finden Sie auf unserem Youtube Kanal. Und auf unserer Blog-Seite finden Sie regelmäßig die passende textuelle Version mit Erklärungen zu den Funktionen Ihres Ingenico Terminals.

Bevor wir zu der genauen Beschreibung zum Thema “EC-Kartenzahlung stornieren“ kommen, lohnt es sich aus unserer Sicht die kurze Erläuterung des Begriffes “Stornierung“. Eine Stornierung (Storno) ist die Rückabwicklung einer Buchung oder eines Vertrages. In dem bargeldlosen Zahlungsverkehr ist die Rede von Storno von EC-Kartenzahlungen. EC-Kartenzahlungen stornieren sind notwendig zum Beispiel bei Eingabefehlern am EC-Terminal. Oft passiert es auch, dass Ihr Kunde die falsche Karte einsteckt oder doch Bar bezahlen möchte. Sie können alle EC-Kartenzahlungen stornieren, die nach dem letzten Kassenschnitt bzw. Kassenbericht mit Löschen erfolgt sind. Folgen Sie den unten aufgelisteten Schritten, um eine erfolgreiche Stornierung zu garantieren.

Wenn Sie eine mit einer EC-Karte und PIN gemachte EC-Kartenzahlung stornieren wollen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Pfeiltaste nach unten, bis Sie zum Menüpunkt “Storno“ gelangen.
  2. Bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste.
  3. Geben Sie nun Ihr Passwort ein. Falls Sie dies seit Auslieferung nicht geändert haben, lautet es 12345 und bestätigen Sie mit der OK-Taste.
  4. Wenn Sie nur den letzten Zahlbeleg stornieren möchten, müssen Sie die angezeigte Tracenummer bestätigen. Bei Stornierung eines älteren Zahlbelegs, löschen Sie mit der Clear-Taste die voreingestellte Tracenummer und geben Sie die gewünschte Tracenummer.
  5. Stecken Sie die Karte in das Terminal, damit der Storno durchgeführt werden kann. Warten Sie einige Sekunden, bis die Bestätigung “Beleg storniert“ auf dem Bildschirm erscheint und zwei Belege gedruckt werden.

Unser Tipp: Die Funktion “Storno“ ist nur bei Zahlungen möglich, die noch nicht per Kassenschnitt übertragen wurden.

Schauen Sie sich unten jetzt das dazugehörige Video oder folgen Sie auch dem Link zu unserem Youtube-Kanal.

Jetzt sollten Sie problemlos Ihr Ingenico Terminal bedienen können, wenn Sie EC-Kartenzahlungen stornieren. Und wenn Sie Fragen im Zusammenhang zu anderen Funktionen des Ingenico Gerätes haben, schauen Sie sich in unserem Youtube-Kanal um. Für weitere Fragen zu diesem Thema oder auch bei anderen Anliegen stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie!


Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.