NFC-Zahlung stornieren

Eine NFC-Zahlung stornieren Sie an Ihrem Ingenico EC-Terminal einfach und schnell dank der Zusatzfunktion “Storno“ Ihres Kartenlesegerätes. Diese Funktion ist sehr wichtig, weil es in dem bargeldlosen Zahlungsverkehr oft zu Eingabefehlern von Ihnen oder von Ihren Kunden an den Kartenzahlungsgeräten kommt. Bestimmt haben Sie es schon mal erlebt, dass Ihr Kunde die falsche Karte ins Gerät einsteckt oder doch Bar bezahlen möchte. Diese Fehler sind glücklicherweise mit der Stornierung behebbar, ohne dass Geldbeträgen falsch verbucht werden.

Eine visuelle Anleitung zum Thema stellt unser entsprechendes Video Tutorial dar. Auf unserem Simplepay Youtube Kanal finden Sie auch unser ganzes Tutorialspektrum. Jedes Tutorial behandelt jeweils eine Funktion Ihres Ingenico EC-Terminals und dauert nur wenigen Minuten. Dank der detaillierten Erklärung unseres Technikers werden Sie mit wenig Aufwand und in kürzesten Zeit zum Terminalprofi.

Und auf unserer Blog-Seite finden Sie regelmäßig die passende textuelle Version mit Erklärungen zu den Funktionen Ihres Ingenico Terminals. So zum Beispiel haben wir Sie in einem älteren Beitrag bereits informiert, dass Sie mit einer EC-Karte gemachten Zahlung (eine EC-Zahlung) reibungslos stornieren können und haben Ihnen die einzelnen Schritte bei diesem Prozess gegeben. Und hier lesen Sie wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie eine NFC-Zahlung stornieren, die ein Kunde an Ihrem Ingenico Kreditkartenlesegerät mit seiner Kreditkarte gemacht hat.

Wenn Sie eine mit der NFC-fähigen Kreditkarte gemachten NFC-Zahlung stornieren wollen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie bitte die Pfeiltaste nach unten, bis Sie zum Menüpunkt “Storno“ gelangen.
  2. Bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste.
  3. Geben Sie nun Ihr Passwort ein. Falls Sie dies seit Auslieferung nicht geändert haben, lautet es 12345 und bestätigen Sie mit der OK-Taste.
  4. Wenn Sie nur den letzten Zahlbeleg stornieren möchten, müssen Sie die angezeigte Tracenummer bestätigen. Bei Stornierung eines älteren Zahlbelegs, löschen Sie mit der Clear-Taste die voreingestellte Tracenummer und geben Sie die gewünschte Tracenummer ein.
  5. Halten Sie die Kreditkarte Ihres Kunden an das Terminal, damit der Storno durchgeführt werden kann.
  6. Warten Sie einige Sekunden, bis die Bestätigung “Beleg storniert“ auf dem Bildschirm erscheint und zwei Belege gedruckt werden.

Unser Tipp: Die Funktion “Storno“ ist nur bei Zahlungen möglich, die noch nicht per Kassenschnitt übertragen wurden.

Das Tutorial zum Thema “Storno“ steht für Sie unten oder auch unter folgendem Link bereit.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wie sie eine NFC-Zahlung stornieren können, nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf. Als ein professioneller EC-Cash Anbieter, freuen wir uns, Ihnen bei diesem oder auch bei weiteren Anliegen behilflich zu sein. Bei Fragen ist unsere Online Hilfe für Sie außerdem noch über den Social Media Kanal Facebook verfügbar. Bleiben Sie auch auf weitere Tricks und Tipps zu Ihrem Kartenlesegerät gespannt und sichern Sie sich mit uns den Erfolg beim bargeldlosen Bezahlen.

Hinterlasse eine Antwort

*