Die stationären und portablen EC-Terminals benötigen einen lokalen Anschluss. Aber viele Bezahlvorgänge finden an Orten ohne direkten Anschluss statt. Lieferdienste und Taxen, aber auch Handwerker und Lieferanten finden sich oft in der Situation wieder, dass sie ein mobiles EC-Kartenlesegerät benötigen, um Kunden eine ortsunabhängige Möglichkeit der EC- und Kreditkartenzahlung anbieten zu können. Die mobilen Kartenzahlungsgeräte Ingenico werden über einen Akku betrieben, so dass Händler an dem Terminal auch ohne Stromanschluss Kartenzahlungen abwickeln können. Wir von Simplepay behandeln das Thema “Akku wechseln“ in unserem ersten Video Tutorial für mobile Ingenico Geräte. Das Tutorial “Akku wechseln“, sowie weitere hilfreiche Tutorials finden Sie auf unserem Simplepay Youtube Kanal.

In folgendem Video Tutorial zeigt Ihnen unser Techniker genau wie Sie bei Ihrem mobilen Ingenico Terminal den Akku wechseln.

Unten folgen die einzelnen Schritte, die Sie vornehmen sollten, wenn Sie bei Ihrem mobilen Ingenico Terminal den Akku wechseln.

  1. Um den Akku Ihres Ingenico Terminals zu wechseln, öffnen Sie die Abdeckung auf der Rückseite des Terminals.
  2. Entnehmen Sie den runden gelben Akku und lösen Sie die Steckerverbindung.
  3. Nun können Sie den neuen Akku einlegen und mit dem Terminal verbinden.
  4. Schließen Sie die Abdeckung. Das Terminal startet automatisch.

Jetzt können Sie bei Ihrem Ingenico Kartenzahlungsgerät erfolgreich den Akku wechseln. Wenn Sie zu Ihrem Terminal weitere Fragen haben, lohnt es sich in unserem Youtube Kanal vorbeizuschauen. Dort finden Sie die Simplepay Video Tutorials, die eine visuelle Bedienungsanleitung zu Ihrem Ingenico iCT220, iCT250, iWL220 und iWL250stationär oder auch mobil darstellen. Damit werden Sie in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand zum Terminalprofi. Falls Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Viel Spaß mit unseren Tutorials wünscht Ihnen das Simplepay-Team!


Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.