NFC ist keine neue Technik und auch kein neues Thema für den Simplepay Blog, trotzdem streben wir an, Sie über die wesentlichen Eigenschaften dieser innovativen Art des bargeldlosen Bezahlens informiert zu halten. Bestimmt haben Sie schon oft die Frage bekommen “Kann man hier kontaktlos bezahlen?“. HFändler, die kein NFC-fähiges EC-Terminal besitzen laufen Gefahr Kunden zu verlieren. Zeigen Sie sich als schlauer Händler und bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit an an Ihrem PoS mit der girocard kontaktlos oder mit Handy bezahlen zu können. Als Ihr zuverlässiger EC-Cash Anbieter wollen wir Sie in diesem Beitrag wieder daran erinnern wie groß die Vorteile des NFC-payment für Ihren Handel sind.

Als erstes geben wir Ihnen einen Überblick über die technischen Eigenschaften, die das NFC Payment so vorteilhaft machen:

  1. NFC steht für Near Field Communication. Das heißt, dass das NFC-payment nur aus einer geringen Distanz funktioniert. Eine Kommunikation zwischen zwei Geräten via NFC ist über Distanzen von 10 bis 20 Zentimetern möglich. Hier liegt auch ein wichtigerer Vorteil des NFC-payment: doppelte, sowie ungewünschte Transaktionen sind dabei ausgeschlossen. Damit ein effektiver Geldtransfer zustande kommt, muss die NFC-fähige girocard kontaktlos oder das Smartphone, falls die Kunden mit Handy bezahlen, an das NFC-fähige Terminal angenähert, bzw. gelegt werden.
  2. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit von NFC liegt bei 424 Kilobits pro Sekunde. Damit diese erreicht wird, dürfen die Geräte sich aber nur vier Zentimeter voneinander entfernt befinden. Damit ist das NFC-payment bezüglich Transaktionsgeschwindigkeit jeder anderen Zahlungsmethode überlegen. Kürzere Wartezeiten und eine schnellere Abwicklung von Kartenzahlungen erzeugen eine hohe Kundenzufriedenheit, welche sich positiv auf Umsatzzahlen auswirkt. Die Technologie lohnt sich vor allem bei kleineren Beträgen, da
    Kunden so ihr Portemonnaie nicht mehr nach Kleingeld durchforsten müssen. Wenn sie dann noch eine Schlange an der Kasse entdecken, verzichten einige lieber auf ihre Zeitschrift oder die Lieblingskekse. Für unsere Kunden ist aber jeder Umsatz wichtig. Deshalb auch Ihr Wunsch nach einem EC-Kartenlesegerät, bei dem alles ganz schnell geht – ohne auf die gewohnte Sicherheit bei der Transaktion zu verzichten.

Unsere NFC-fähigen EC-Terminals der Marke Ingenico unterliegen den strengsten Sicherheitsstandards, die Ihnen jederzeit ein hohes Maß an Sicherheit vor Betrug und Datenspionage garantieren. Über die Sicherheit des NFC-payment müssen Sie und Ihre Kunden sich keine Sorgen machen. “Es kommen die gleichen bewährten und hohen Sicherheitsmechanismen zum Einsatz wie bei der bisherigen kontaktbehafteten girocard“, heißt es in einer Pressemitteilung der deutschen Kreditwirtschaft.

NFC-Zahlung

Bei Simplepay finden Sie diverse EC-Terminals, die Ihren Kunden sicheres kontaktloses Bezahlen über NFC ermöglichen:

Bei Interesse an einem NFC-fähigen EC-Terminal, können Sie über unseren Online Shop Ihr neues NFC-Kartenlesegerät bequem bestellen. Und bei der Abwicklung von NFC-payments werden Sie von unseren Simplepay Tutorials für stationäre und mobile Ingenico Geräte unterstützt. Unser Techniker zeigt Ihnen genau wie der Vorgang des kontaktlosen NFC-payment abläuft. Die Youtube Tutorials von Simplepay sind eine visuelle Bedienungsanleitung zu den wichtigsten Funktionen Ihres Ingenico Kartenlesegerätes, darunter natürlich auch zu der NFC Funktion. Schauen Sie sich in unserem Youtube Kanal um und entdecken Sie unser breites Tutorialspektrum.

Werden auch Sie Teil der wachsenden NFC-Akzeptanzstellen mit einem NFC-Terminal von Simplepay, wir freuen uns auf Sie!

 


Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.