Der Simplepay Blog hält Sie immer up-to-date. Rund um Kartenzahlungen erhalten Sie hier stets die das Neueste zusammengefasst. Das mobile Bezahlen per Smartphone war bereits bei Simplepay ein Thema. Hier erhalten Sie allerdings aktuelle Updates dazu. Lesen hier, um zu erfahren, wie das mobile Payment funktioniert. Ein Land, das an der Spitze des mobilen Zahlens mit Smartphone steht, ist China. In einem vorherigen Artikel haben wir Ihnen einen Einblick in Schwedens bargeldlose Gesellschaft gegeben. Dahingehend ist China ein gutes Beispiel, wie sich das pay by mobile mit dem Smartphone in den Alltag einfügt. Die chinesische Bevölkerung besitzt keine Geldbörsen mehr. Erfahren Sie hier, wie mobiles Zahlen das Leben in China verändert.

Warum ist mobiles Zahlen in China so beliebt?

Kulturelle Unterschiede bilden die Grundlage, weshalb in China Beträge mit Handy zu bezahlen die häufigste Zahlungsmethode ist. Dabei generiert entweder der Kunde oder das Unternehmen einen QR Code. Dieser wird dann vom Smartphone eingescannt. Die Transaktion ist damit beendet, indem der Kunde durch seinen Fingerabdruck die Zahlung am Smartphone bestätigt. Folgende Faktoren begünstigen in China das mobile Zahlen per Smartphone:

  • Technische Affinität: Die chinesische Bevölkerung und Ihre Wirtschaft lebt zu großem Teil von dem technischen Fortschritt. Die Städte und ihre Entwicklung orientieren sich an technischen Trends. Dabei probiert sich gerade die junge chinesische Generation gerne an Neuerungen. Diese werden dann häufig bereitwillig angenommen.
  • Erschwingliche Smartphone: Mobiles Zahlen mit dem Smartphone hängt auch mit der starken Implementierung des Smartphones in der Bevölkerung zusammen. Dadurch, dass China viele Smartphones produzieren, sind diese kostengünstig zu erhalten. Auch besitzen viele Chinesen keine Desktop-Computer mehr. Folglich hat die chinesische Bevölkerung bereits ihren Schritt zum Smartphone vollzogen. Auch besitzen wenige Menschen in China überhaupt eine Kreditkarte.
  • Flächendeckende Umsetzung: Zwei Apps für das Smartphone sind nötig um alle Dienstleistungen im Alltag mobil zu zahlen. Zur Kommunikation von Bestellungen und Kontaktaufnahme wird „Wechat“ genutzt, die intern bezahlen ermöglicht. Die Bezahl-App „Alipay“ erlaubt alles mobil zu zahlen. Von Krankenhausrechungen, Stromrechnungen bis zu Automaten und Marktständen, alle generieren QR-Codes.

Mobiles Zahlen in Deutschland

Im vergangenen Jahr haben chinesische Touristen 67 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland generiert. Reisen nach Europa, gelten in China als Luxus. Viele Touristen strömen in deutsche Städte. Viele Unternehmen haben sich bereits dahingehend ausgerüstet. Während kontaktloses Zahlen in Deutschland stetig beliebter wird, steckt mobiles Zahlen mit dem Smartphone in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Dabei kann es mit vielen Vorteilen auftrumpfen.

  • Schnellere Abwicklung der Zahlung
  • Gleichbleibende Sicherheit
  • Innovativer Service für Ihre Kunden
  • Nutzung von vorhandener Hardware

Bei Simplepay finden Sie eine Vielfalt von Karten­zahlungs­geräten für kontakt­loses Bezahlen. Wir bieten Ihnen EC-Terminals mit NFC-Funktion. Optimale Beratung und flexible Konditionen für Ihre Kartenzahlungen bekommen Sie bei unseren kompetenten Kundenberater. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.