Unsere Leser vom Simplepay Blog sind immer top informiert. Alle Themen rundum bargeldloses Zahlen werden bei uns informativ erklärt. Unsere Serviceleistungen für Kartenzahlungen betreffen jedes Unternehmen. So haben wir auch Geräte, die sich flexibel in jeden Wirtschaftsbereich integrieren lassen. Während wir uns in der Vergangenheit bereits mit den gastronomischen Faktoren beschäftigt haben, möchten wir Sie heute über Kartenzahlungen bei Taxiunternehmen aufklären. Im Taxi mit Karte zahlen kann so einfach sein. Lesen Sie hier, warum Sie auf Kartenzahlungen im Taxi bestehen können und warum Taxiunternehmen von bargeldlosen Zahlungen profitieren.

Warum Sie im Taxi mit Karte zahlen dürfen

Bereits viele Taxiunternehmen haben auf freiwilliger Basis EC-Terminals integriert. Doch seit 2015 ist klar, Ihr Taxi muss Ihnen die Möglichkeit bieten mit Karte zu zahlen. Der rot-schwarze Senat hat dies bereits 2015 verabschiedet. Es müssen mindestens drei gängige Karten angenommen werden. Zu den häufig genutzten Karten zählen die Debitkarten und Kreditkarten. Zusätzlich darf ein Taxi keine Personen befördern, wenn das Kartenzahlungsgerät bei Fahrantritt nicht funktioniert. Jeder Fahrer muss sich die Identität des Karteninhabers durch einen Ausweis oder Pass bestätigen lassen. Sollte dies der Fahrgast verneinen, darf die anfallende Summe mit Bargeld getilgt werden.

Im Taxi mit Karte zahlen hat seine Vorteile:

  • Kartenzahlungen sind im Gegensatz zu Bargeld nachvollziehbar. Das verringert Schwarzarbeit. Ebenfalls wird dadurch die Arbeit der Genehmigungsbehörde des lokalen Taxigewerbes erleichtert. Diese können Unregelmäßigkeiten besser nachgehen.
  • Schutz vor Blüten: Durch Kunden, die vermehrt im Taxi mit Karte zahlen, sinkt das Risiko als Taxifahrer Falschgeld zu erhalten.
  • besserer Kundenservice: Wenn Sie Ihren Kunden im Taxi Kartenzahlung anbieten, erleichtern Sie Ihnen mühevolles und nerviges Suchen nach dem nächsten Geldautomaten.
  • Kundenstamm erweitern: Immer mehr Touristen zahlen mit Karte. Gerade Taxifahrer können so die Reisenden willkommen heißen, indem Sie Ihnen die Möglichkeit geben Ihre Taxifahrt mit Karte zahlen zu können.
  • Zusätzlicher Schutz vor Raub: Das Beiführen von Bargeld trägt ebenfalls ein Risiko, weil Taxifahrer  häufig alleine unterwegs sind und mit hoher Bargeldsummen mit sich führen. Der Umsatz durch Kartenzahlungen ist jederzeit gesichert und vermittelt den Taxifahrern mehr Sicherheit am Arbeitsplatz.

Lassen Sie sich überzeugen

Trotzdem gibt es einigen Gegenwind von Taxiunternehmen. Erstens kann es, laut vereinzelten Taxifahrern, zu Ausfällen des Kartenlesegerätes kommen. So können Sie im Taxi die Zahlung mit Karte nicht annehmen, aber dürfen auch nicht mit Kunden die Fahrt antreten. Zweitens fiele häufig das Trinkgeld aus, deshalb ein kleiner Tipp von Simplepay: Informieren Sie Ihre Kunden, dass Sie auch im Taxi Trinkgeld mit Karte zahlen können. Drittens fällt hier der Kartenzahlung das Vorurteil auf die Füße es wäre zu aufwendig, kostenintensiv und damit unbeliebt.

Lassen Sie sich nicht verunsichern. Bei einer guten Wartung fällt Ihr EC-Terminal selten aus. Bei Simplepay bekommen Sie eine Schulung und einen Kundenservice. So sind Sie auf alle Vorfälle vorbereitet. Eine Zahlung mit der Karte ist vor allem für Kunden und Fahrer einfach. Die Zahlung ist sicher und leicht abzurechnen. Sie ersparen Ihren Kunden langes Kramen und die Sorge, dass das Bargeld nicht reicht oder vorher welches abgehoben werden muss.

Wie Sie Kartenzahlung im Taxi anbieten

Wichtig ist, dass Sie sich als Fahrer Ihr optimales Kartenlesegerät zulegen. Unser Modell von Ingenico-iWL-250-GPRS bietet das optimale Umfeld für Taxifahrer. Über eine Funkverbindung sind Sie nicht ortsgebunden. Das Display ermöglicht Ihnen eine einfache Eingabe und Helligkeit bei nächtlichen Fahrten. Wenn Sie möchten, können Sie sogar die Schnelligkeit der Zahlung ankurbeln: mit der NFC-Funktion (Near-Field-Communication). So können Ihre Kunden einfach Ihre NFC-fähige Karte oder das Smartphone an das EC-Terminal halten und Transaktionen innerhalb von fünf Sekunden abschließen. Wenn Sie kostenintensive Investitionen scheuen, können Sie auch all unsere EC-Geräte zu unschlagbaren Konditionen mieten. Eine Weitere tolle weitere Alternative ist Optipay. Hier zahlen Sie nur auf Umsätze, die Sie wirklich mit der Karte abwickeln. Mit uns an Ihrer Seite haben Sie einen zuverlässigen Partner. Wir beantworten alle Fragen und beraten unverbindlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Bei uns sind Sie immer herzlich willkommen. Der Simplepay Blog informiert Sie über Themen rundum bargeldlose Zahlungen.