Händler in Deutschland können Touristen, die außerhalb der EU anreisen, exklusive Vorteile bieten und somit mehr Kunden ansprechen. Dieser Service heißt Tax Free Shopping. Kunden aus nicht-EU-Staaten können die Mehrwertsteuer rückerstatten und an Ihrem Point-of-Sale (PoS) sparen. Was das für Kunden und Händler bedeutet, lesen Sie hier.

Tax Free Shopping von Global Blue

Das Konzept Tax Free Shopping wurde von Global Blue eingeführt und erleichtert die Rückerstattung von Mehrwertsteuern für Kunden. Touristen aus nicht-EU-Staaten können am PoS Waren einkaufen und mit Kreditkarte zahlen. Tax Free Shopping ist erst ab 25 Euro Warenwert möglich und wird vom EC-Terminal automatisch erkannt und angezeigt. Nach der Vorlage von Personalausweis oder Reisepass gibt der Händler das Tax Free Formular an seinen Kunden weiter. Wenn der Tourist aus Deutschland ausreist, legt er dem Zoll das ausgefüllte Formular, Reisepass, Rechnung und die zugehörige Ware vor. Wenn all diese Dokumente vom Zoll als gültig anerkannt werden, wird das Formular gestempelt und kann als Rückerstattung genutzt werden. Waren bzw. deren Mehrwertsteuer werden jedoch nur bis max. 3 Monate nach Rechnungserstellung erstattet. Der Kunde hat dann die Möglichkeit bei einem Global Blue Center am Flughafen das Formular einzulösen und die Mehrwertsteuer in Bargeld oder als Überweisung zu erhalten.  

Mehrwertsteuer geschenkt

Für Kunden aus nicht EU-Staaten ist die Rückerstattung der Mehrwertsteuer ein echter geldlicher Vorteil, der zum Kauf anregt. So ist Galeria Kaufhof bereits ein Anlaufpunkt für Touristen aus China und Japan. Neben der Ersparnis gibt es weitere Vorteile für die Kunden:

  • weltweit gibt es ca. 600 Rückerstattungsstellen von Global Blue
  • schnelle Bearbeitung der Rückerstattung
  • einfacher und bequemer Ablauf

Was Sie als Händler über Tax Free Shopping wissen müssen

Das Tax Free Shopping ermöglicht Händlern mit touristischer Zielgruppe einen Anreiz für zusätzliche Einkäufe und damit mehr Umsatz, aber auch andere Vorteile können am PoS genutzt werden:

  • Service für Nicht-EU-Touristen
  • schnelle Verarbeitung von Tax Free Shopping
  • bequeme Erstellung von elektronischen Belegen
  • elektronische BIN-Erkennung
  • größere Kundenreichweite
  • Nutzung ist kostenfrei

Sie können an Ihrem PoS auch mittels Global Blue Aufklebern erkenntlich machen, dass Sie Tax Free Shopping anbieten.

Voraussetzungen für Tax Free am PoS

Um an Ihrem PoS Tax Free Shopping nutzen zu können, brauchen Sie zunächst ein Tax-Free fähiges EC-Terminal und einen Akzeptanzvertrag. Die Tax Free-Funktion können Händler bei Global Blue beantragen, die bei Bestätigung eine VU-Nummer zuteilen. Diese geben Sie dann bei Ihrem Payment-Dienstleister an. Schon können Sie Tax Free Shopping am PoS nutzen.

Ihr EC-Terminal mit Tax Free erhalten Sie bei Simplepay zur Miete. Die maßgeschneiderten Konditionen der Simplepay-Kundenberater helfen Ihr passendes Kartenlesegerät zu finden. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und erhalten Sie eine unverbindliche Beratung.