In einem Hotel, der Pension oder im Hostel sollte der Kundenservice im Mittelpunkt stehen. Die Zahlungsfreiheit für Kunden spielt dabei eine große Rolle. Mit der Annahme von Zahlungen per Kredit-, Debit-, Prepaidkarte oder Smartphone können Sie Ihren Gästen einen noch bequemeren Aufenthalt ermöglichen. Lesen Sie im Simplepay-Blog, welches EC-Terminal zu Ihrem Unternehmen passt.

Kartenzahlung – Vorteile für die Hotellerie

Internationale Gäste zahlen im Ausland lieber bargeldlos. Die Bargeldsuche gestaltet sich für Touristen schwierig und problematisch. Mit der Kreditkarte sind Hotelgäste aus aller Welt in Großstädten auch ohne Bargeld gut ausgestattet. Daher bieten Hotels mit der Kartenzahlung einen zusätzlichen Kundenservice an.

Die Hotellerie in Deutschland kann mit Kartenzahlungen einen größeren Kundenkreis ansprechen. Internationale Gäste, die über die Unternehmensseite oder Buchungsplattform erfahren, dass Ihre bevorzugte Zahlungsmethode angeboten wird, bevorzugen dieses Hotel. Sie können also Ihren Kundenstamm erweitern, indem Sie Kartenzahlungen im Hotel anbieten.

Viele Wirtschaftsbereiche profitieren von Kartenzahlungen, weil Sie einfach und bequem sind. Wenn Sie zum Beispiel eine Zahlung mit einer NFC-fähigen Kreditkarte annehmen, kann sich der Zahlungsvorgang auf wenige Sekunden beschränken. Zusätzlich sind Kartenzahlungen für Ihr Unternehmen sicherer, weil Sie das Risiko von Falschgeld und Diebstahl verringern.

Alle Kartenlesegeräte bei Simplepay sind, dank der Kassenschnittstelle, mit Kassensystemen kompatible.

Die maßgeschneiderten Konditionen von Simplepay ermöglichen Ihnen einen preisgünstigen und flexiblen Einsatz. Je nach Anzahl der Transaktionen können Sie unterschiedlich Pakete buchen. Bauen Sie sich nach dem Baukastenprinzip Ihr passendes Angebot.

Kartenlesegeräte

Je nach Unternehmenskonzept unterscheiden sich die Anforderungen an Kartenlesegeräte. Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Hotel ein hauseigenes Restaurant oder Bar betreiben, ermöglicht Ihnen ein mobiles Kartenlesegerät Gäste gleich am Tisch zahlen zulassen. Ein stationäres EC-Terminal empfiehlt sich, wenn Zahlungsvorgänge nur an der Rezeption getätigt werden.

Stationäres EC-Terminal

Die Kartenlesegeräte erfüllen die Sicherheitsstandards EMV und PCI und erfüllen die Anforderungen der Deutschen Kreditwirtschaft. Durch eine lokale Anbindung sind die Geräte besonders für den Zahlungsverkehr am Tresen geeignet.

 

 

 

Ingenico iCT-250

  • hochauflösender Farbdisplay
  • handliches Design
  • nimmt wenig Platz ein
  • Kassenschnittstelle
  • NFC-fähig

 

Ingenico-iPP-480

  • großer, farbiger Display

  • benutzerfreundlicher Touchscreen
  • Thermodrucker integriert
  • NFC-fähig
  • Kassenschnittstelle

Mobile Kartenlesegerät

Für alle Zahlungsvorgänge, die Sie flexibel anbieten möchten. Ob hauseigenes Restaurant oder Bar, mit einem mobilen EC-Terminal können Gäste bequem und schnell zahlen.

Ingenico-iWL-250-WLAN

  • hochauflösender Farbdisplay

    Ingenico iWL-250

  • handliches und leichtes Design
  • Verbindung über WLAN
  • im Haus überall einsetzbar
  • Kassenschnittstelle
  • NFC-fähig
  • Bluetooth

Ingenico-iWL-250-GPRS

  • großer, farbiger Display
  • benutzerfreundliches, leichtes Bedienfeld
  • NFC-fähig
  • GPRS-Modul
  • Zahlungen über Mobilfunk
  • überall einsetzbar

Kartenzahlung im Hotel – Ihr EC-Terminal von Simplepay

Nutzen Sie das breite Portfolio von Simplepay und erhalten Sie Ihr passendes Kartenlesegerät. Wenn Sie bereits einen Vertrag mit einem Payment-Dienstleister haben, können Sie trotzdem zu Simplepay wechseln. Sie erhalten Mietfreiheit bis Ihr Vertrag ausläuft mit unserem Wechselangebot. Die Simplepay-Kundenberater informieren Sie professionell und unverbindlich. Dank der maßgeschneiderten Konditionen erhalten Sie Ihr passendes EC-Terminal bei Simplepay. Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie vom bargeldlosen Zahlungsverkehr.