Loading...

Glossar: C

Hier finden Sie nützliche Erläuterungen zu den wichtigsten Stichworten rund um das Thema elektronischer Zahlungsverkehr.

Cash

Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet Bargeld. Was es mit ec cash, EC-Cash-Terminals, POS, usw. auf sich hat, erklären wir Ihnen gerne auf unserer Homepage und den Glossarseiten. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Chip

Ist ein elektronischer Datenspeicher, der aus Halbleiterplättchen besteht. Herkömmlich wurde der Magnetstreifen bei der Bezahlung mit einer ec cash Debitkarte genutzt. Seit 2000/2001 werden die ec cash Debitkarten zusätzlich mit einem Chip ausgestattet, der die Bezahlung noch sicher machen soll. Beim Lesen der Chipkarte mithilfe eines EC-Terminals wird über eine Online-Verbindung der verfügbare Finanzrahmen des Kunden abgefragt. Erfolgt eine Zahlungsfreigabe (Autorisierung) durch die Bank, kann die Bezahlung durchgeführt und der entsprechende Betrag vom Konto des Kunden abgebucht werden. Simplepay bietet Ihnen ausschließlich EC-Terminals, die sowohl Karten mit Magnetstreifen als auch Chipkarten lesen und verarbeiten können.

Chipkarte

siehe Chip
Einfache Chipkarten bestehen aus nur einem Speicher, der ausgelesen oder beschrieben werden kann. Die EC-Karte, die Krankenversichertenkarte oder die Telefonkarte sind einige Beispiele hierfür. Über die Schnittstelle (kontaktbehaftet oder kontaktlos), also das EC-Terminal ist es möglich, sequenziell auf die einzelnen Speicherzellen des Chips zuzugreifen. Abhängig vom jeweiligen Chip können die persönlichen Daten des Karteninhabers durch einen PIN oder ein Passwort vor dem Auslesen oder der Veränderung durch Dritte geschützt werden.

Chipkartenleser

siehe auch Terminal
Chipkartenleser sind Geräte, mit denen die Daten eines Speicherchips ausgelesen werden können. Chipkartenleser sind gemäß einer ZKA-Spezifikation in vier Sicherheitsklassen eingeteilt. Bspw. weisen die Geräte zum Auslesen der Krankenversichertenkarte weniger Sicherheitsmerkmale auf als die EC-Terminals von Simplepay. Diese müssen wesentlich höhere Sicherheitsstandards erfüllen und entsprechen der höchsten Sicherheitsklasse 4.

Clearing

Unter Clearing wird eine gegenseitige Auf- und Verrechnung von Forderungen und Verbindlichkeiten zwischen gleichen Partnern verstanden. Im Allgemeinen kann zwischen Wertpapierclearing und Zahlungsverkehrsabwicklung (Cashclearing) unterschieden werden. Bei Simplepay erfolgt das Clearing zentral, d. h. Ihre EC-Cash Umsätze werden gebündelt und als Gesamtbetrag überwiesen. Dadurch dass bei Ihrer Hausbank nur ein Buchungsposten entsteht, fallen keine weiteren Kosten für Einzelbuchungen an.

Countertop

Unter der Bezeichnung Countertop Device oder Countertop Terminal wird eine stationäre Lösung für den Ladentisch/ -theke verstanden. Die EC-Terminals von Simplepay sind handliche externe Geräte, die Sie griffbereit im Kassenbereich aufstellen.

Rufen Sie uns an!
Willkommen bei Simplepay!X
Sie können uns zu folgenden Öffnungszeiten telefonisch erreichen.
Montag bis Freitag
09.00 bis 18.00 Uhr
030 78 71 790 240
Schreiben Sie uns!
Willkommen bei Simplepay! X
Egal ob Neukunde oder Bestandskunde. Hinterlassen Sie uns einfach ein Nachricht. Um Ihr Anliegen kümmert sich schnellstmöglich ein Mitarbeiter.
KONTAKT FÜR BESTANDSKUNDEN
KONTAKT FÜR NEUKUNDEN

Simplepay verwendet Cookies für die bedarfsgerechte Optimierung der Webseite. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung von Informationen durch Cookies einverstanden. Informationen zu Cookies finden Sie hier.