Loading...

Glossar: T

Hier finden Sie nützliche Erläuterungen zu den wichtigsten Stichworten rund um das Thema elektronischer Zahlungsverkehr.

TA 7.0

Wesentlicher Grund für die Einführung des neuen Technischen Anhangs in der siebsten Fassung durch den ZKA ist die Einführung von SEPA. Im Rahmen von SEPA wird das electronic cash-System im Systemverbund EAPS auf "girocard" umgestellt. Durch das Softwareupdate wird gewährleistet, dass Händler und Gastronomen nun auch internationale Debitkarten akzeptieren können und zwar zu denselben Konditionen wie inländische electronic cash- und girocard-Karten. Technisch verändert sich durch das Update auf den neuen TA 7.0, dass die Terminals nun mehrsprachig funktionieren und nun die Spur 2 des Magnetstreifens zum Datenauslesen verwendet wird. Außerdem bedeutet die Einführung der fälchungssicheren EMV-Chip-Technologie einen erheblichen Sicherheitszuwachs im Vergleich zum herkömmlichen Magnetstreifenverfahren. Der neue Technische Anhang 7.0 erfüllt damit die Anforderungen des SEPA Cards Framework des European Payment Council (EPC). Bei weiteren Fragen zum TA 7.0 steht Ihnen Simplepay gerne telefonisch zur Verfügung.

Technische Hotline

Als Kundentelefon bzw. Hotline (ursprünglich die englische Bezeichnung für den heißen Draht) wird ein telefonischer Auskunfts- und Beratungsdienst bezeichnet. Dieser ist oftmals kostenpflichtig. Manche Unternehmen bieten aber auch gebührenfreie Hotlines an. Eine Banken-Hotline gibt z. B. Auskunft/Hilfe bei Problemen mit Konten, über die Hotline eines Onlineversandhändlers können Bestellungen und Beschwerden abgewickelt werden. Sehr gute Erreichbarkeit sowie schnelle Problemlösung durch qualifizierte Servicetechniker zeichnen die Kundenhotline von Simplepay aus.

Telefonanschluss

Ein Telefonanschluss bezeichnet die betriebsfähig bereitgestellte technische Infrastruktur durch einen Netzbetreiber, die den Betrieb eines Telefons gewährleistet. Dies erfolgt in der Regel mit leitungsgebundener Technik, meist mit Hilfe der Teilnehmeranschlussleitung und der Installation von Vermittlungstechnik an Vermittlungsstellen über ein Telefonnetz. Diese klassische Sprachübertragung (Telefonie) wird derzeit durch eine auf Datenanschlüssen aufbauende Übermittlung der Sprachinformationen über paket-orientierte Verbindungen ersetzt (NGN, VoIP). Die Bereitstellung kann heute auch über alternative Leitungswege, etwa über ein Kabelmodem oder kabellos mittels Wireless Local Loop, Wimax, Mobilfunk oder Satellit erfolgen.

Terminal

Der Begriff 'terminal (station)' stammt aus dem Englischen und lässt sich mit 'Endstation' übersetzen. Terminals wurden entwickelt, um Benutzern einen direkten Zugriff auf einen entfernten Computer zu ermöglichen. In Zeiten von großen Zentralrechnern verbreiteten sich Terminals rasant. Bevor es Terminals mit Bildschirm gab, wurden meist Fernschreiber zur Kommunikation mit dem Rechner eingesetzt. Noch heute ist die Abkürzung „tty“ für das Englische „teletype“ in Unix-Betriebssystemen mit entsprechender Software allgegenwärtig. Die ab etwa 1977 allmählich einsetzende Verbreitung der Personal Computer hat die Terminals aus den meisten Büros verdrängt. Dafür werden Terminals heutzutage in anderen Anwendungsbereichen benötigt: Simplepay bietet Ihnen eine große Auswahl an EC-Terminals, mit deren Hilfe Sie alle gängigen Debit- und Kredtikarten zur Bezahlung akzeptieren können. Egal ob stationär, portabel oder mobil – Simplepay bietet Ihnen durch die große Auswahl an EC-Terminals alle Möglichkeiten des bargeldlosen Zahlungsverkehrs.

Terminalanbieter

abzuleiten aus Terminal.
Es gibt zahlreiche Hersteller, die sich auf die Produktion von Zahlungsterminals spezialisiert haben.

Thales

Ist ein bestimmter Hersteller von Zahlungsterminals.

Thermopapier

Thermopapier ist eine Papiersorte für Thermodrucker, die auf der zu bedruckenden Seite mit einer thermosensitiven Schicht versehen ist. In dieser Schicht sind Pigmente, Binder, Farbbildner, Entwickler und Hilfsstoffe enthalten, die unter Einwirkung von Wärme einen meist schwarzen Farbstoff bilden. Sie können jederzeit Thermopapier zu günstigen Konditionen bei Simplepay nachordern.

TID

Terminalidentifikationsnummer.
Jedes Terminal besitzt seine eigene TID.

Tracenummer

Ist eine eine Vorgangsnummer, welche beim bargeldlosen Zahlungsverkehr z.B. beim Bearbeiten von Storno gefordert wird.

Transaktion

Als Transaktion bezeichnet man in der Volkswirtschaftslehre eine gegenseitige Übertragung von Verfügungsrechten an Gütern (Waren oder Dienstleistungen). So überträgt der Händler seine Ware an den Kunden, als Gegenleistung erhält er einen entsprechenden Geldbetrag vom Kunden.

Transaktionsabrechnung

Diese erhalten Sie bei Simplepay monatlich. Auf der Transaktionsabrechnung sehen Sie alle getätigten Transaktionen übersichtlich aufgeführt.

Transaktionsgebühr

abzuleiten von Transaktion.
Bei einer Transaktion fallen üblicherweise Transaktionskosten an, die abhängig von der Anzahl der monatlichen Transaktionen und je nach Flatrate-Vertrag variieren. Sichere Transaktionen, günstige Transaktionsgebühren – dafür steht Simplepay.

Rufen Sie uns an!
Willkommen bei Simplepay!X
Sie können uns zu folgenden Öffnungszeiten telefonisch erreichen.
Montag bis Freitag
09.00 bis 18.00 Uhr
030 78 71 790 240
Schreiben Sie uns!
Willkommen bei Simplepay! X
Egal ob Neukunde oder Bestandskunde. Hinterlassen Sie uns einfach ein Nachricht. Um Ihr Anliegen kümmert sich schnellstmöglich ein Mitarbeiter.
KONTAKT FÜR BESTANDSKUNDEN
KONTAKT FÜR NEUKUNDEN

Simplepay verwendet Cookies für die bedarfsgerechte Optimierung der Webseite. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung von Informationen durch Cookies einverstanden. Informationen zu Cookies finden Sie hier.